Herzlich willkommen Über uns Rockemüller Jumper Programm Loblieder CD's Videos Blog Links Presse Impressum
© G. Rockemüller 2013
I
              Kachelmann
      Gert Nitschke
Und  Kachelman hat wieder recht , es pisst verdammt  und das nicht schlecht, von Polen bis nach Spanien runter, doch davon geht die Welt nicht unter, hat sich Miguel gedacht und sich auf den weiten Weg gemacht. Und als er dann in Bayern war , da war es auch schon absehbar, zu oft fiel'n ihm die Augen zu , er brauchte dringend etwas Ruh. So daß nun fast am Ende seiner Tour , er in ein Zirkuszelt reinfuhr. Mit 40 Tonnen edelstem Gemüse für den Supermarkt auf der grünen Wiese. La la la leider kam er niemals an , la la la la , der gute Mann. Mit gelben , grünen , roten Paprika von der spanischen Gemüsemafia und Gurken und Tomaten von den Schurken und Gewächshauspaten . Die neue Freiheit die war wunderbar für Tiger , Eisbär , Dromedar , für Pferde , Zebras und Kamele , trotz der Gefahr für Leib und Seele. Nur der Clown war echt schockiert. Hat hinterm Zelt grad onaniert. Es floß kein Blut und so konnten alle lachen , das Leben liebt unmögliche Sachen. Es brachen im Zelt nur ein paar Stangen , die Tiere hatte man schnell eingefangen. Nur einen Esel fing man nicht mehr ein.Der soll hier in der Nähe jetzt Politiker sein.  Mit 40 Tonnen erbärmlichem Gemüse................... Und vor Gericht da sprach er dann , wie es zu diesem Unfall kam. Ja allzuviel weiß er ja auch nicht mehr und so sagt er dieses Sprüchlein her : "Ich kam auf der A3 nach Bayern rein , da stellte sich im Radio  Antenne Bayern ein. Ich kann nichts dafür , es war ungeschickt , bei der Musik bin ich dann eingenickt." Der Richter , ein in diesem Lied mal , weiser Mann , sprach : “Ja ich kenne das Programm , darum werde ich in diesem Fall nicht strafen , Antenne ist nun mal zum schlafen.” Mit 40 Tonnen....................